Aktuelles


2017

15. Juli | Solinger Tageblatt | Herbst bringt Klarheit für wichtige Gewerbeflächen - Die Vermarktung des Hansa-Geländes und das Planverfahren für „Stöcken?17“ beginnen. Für das Silag-Areal ist eine Studie in Arbeit ... Mehr: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/herbst-bringt-klarheit-wichtige-gewerbebrachen-8487476.html

 

12. Juli 2017 | Solinger Morgenpost | Sanierungsplan für altes Rasspe-Gelände - Rasspe Systemtechnik, heute Teil der Schumacher-Gruppe mit Sitz in Wermelskirchen, kehrte Solingen 2009 den Rücken. Das Unternehmen feiert das 190-jährige Bestehen ... Mehr: Pdf Download

 

5. Juli 2017 | Wirtschaftsförderung Solingen | Filme begleiten zukünftig die Dokumentation der Projektentwicklung auf Stöckenn 17 - Die Wirtschaftsförderung kooperiert mit dem Solinger Filmautor Andreas Klüpfel. Die wichtigsten Projektabschnitte bis zur vollständigen Reaktivierung des ehemaligen Rasspe-Areals lassen sich damit künftig von jedem internetfähigen Computer. Mehr ... 

 

29. Juni 2017 | Wirtschaftsförderung Solingen | Brandschaden Verwaltungsgebäude: Beginn der Dachsanierung in den Sommerferien - Der Wirtschaftsförderung Solingen liegt nunmehr die Baugenehmigung zu der Wiederherstellung des Daches vor. Noch während der Sommerferien werden dafür einige Stahlträger des Denkmal geschützten ehemaligen Verwaltungsgebäudes ausgetauscht. Die abschließenden Dacharbeiten starten nach den Sommerferien. Mit den erforderlichen Ausschreibungen ist ein Architekturbüro beauftragt.

 

09. Juni 2017 | Solinger Morgenpost | Altes Rasspe-Gebäude bekommt neues Dach - Im August soll die Konstruktion fertig sein - 20 Monate, nachdem ein Brandstifter das alte Rasspe-Hauptgebäude angezündet hatte ... Mehr: Pdf Download 

 

20. April 2017 | Solinger Tageblatt | Industriebrache fasziniert Besucher - Sie kennen sich in der Stadt und ihrer Geschichte aus. Als Stadtführer geben sie ihr Wissen bei Führungen weiter. Wer mit den Gästeführern der IG Stadtführungen unterwegs ist, erlebt die Stadt aus ungewöhnlicher Perspektive … Mehr: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/industriebrache-fasziniert-besucher-8178361.html

 

9. März 2017 | Wirtschaftsförderung Solingen | Erlebnistouren Rasspe Areal: neue Termine in April | Die bisher von der Wirtschaftsförderung Solingen und der IG Stadtführungen angebotenen drei Termine sind komplett ausgebucht. Zwei weitere Termine werden nun angeboten: Donnerstag, 27. April, 16:00 bis 17:30 Uhr und Samstag, 29. April, 14:00 bis 15:30 Uhr. In den Führungen durch das Werksgelände lassen die Stadtführer Dietmar Vogt und Friedhelm Funk die Geschichte des Unternehmens wieder lebendig werden, gespickt mit gepfefferten Anekdoten aus Zeitzeugen-Interviews. Die Teilnahme setzt festes Schuhwerk voraus. Berücksichtigt werden können ausschließlich schriftliche Anmeldungen via E-Mail an: friedhelmfunk@t-online.de. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

 

9. März 2017 | Solinger Tageblatt | Artenschutz soll Rasspe nicht gefährden | Fledermäuse und ein Waldkauz haben das frühere Rasspe-Gelände als Teil ihres Lebensraumes entdeckt - Mehr: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/artenschutz-soll-rasspe-nicht-gefaehrden-7595167.html

 

7. März 2017 | Solinger Tageblatt | Rasspe zwischen gestern und morgen erkundet | Auf dem täglichen Weg zur Arbeit fahren viele Solinger an dem Grundstück vorbei. Über 6,5 Hektar des Rasspe-Geländes in Stöcken liegen seit 1999 brach. Peter Daniel Rasspe hatte das Unternehmen … Mehr: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/wirtschaft/rasspe-zwischen-gestern-morgen-erkundet-7506765.html

 

27. Februar 2017 | Solinger Morgenpost | 100 Prozent digitaler Standort | Das ehemalige Rasspe-Gelände in der Kohlfurth wird zu einem Zukunftsstandort entwickelt …. Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/100-prozent-digitaler-gewerbestandort-aid-1.6635623

 

24. Februar 2017 | WDR | Untersuchungen auf dem Rasspe-Gelände | Mehr: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bergisches-land/video-untersuchungen-auf-dem-rasspe-gelaende-100.html

 

22. Februar 2017 | Solinger Tageblatt | Mit Baggern und Bohrern auf Schadstoffsuche - Mehr als 70 kleinere und größere Sonden werden in den Boden getrieben, der Untergrund an manchen Stellen bis zu einer Tiefe von drei Metern durch Bagger „abgeschürft“ - Mehr: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/baggern-bohrern-schadstoffsuche-7421820.html

 

22. Februar | European News Agency | NRW-Minister Remmel startet Sanierungsuntersuchung - NRW-Umweltminister Johannes Remmel informierte sich am Dienstag, 21. Februar 2017, auf dem 6,5 Hektar großen Gelände der ehemaligen Schneidwarenfabrik P.D. Rasspe in Solingen, über die gegenwärtig laufenden Arbeiten zur Übersicht der Schadstoffbelastung des Untergrunds und des Grundwassers - Mehr: http://horse.en-a.de/politik/nrw_minister_remmel_startet_sanierungsuntersuchung_-67031/

 

22. Februar 2017 | Solinger Morgenpost | Das Silicon Valley des Bergischen Landes - Bis Mitte des Jahres laufen die Altlasten-Untersuchungen auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände, Ende des Jahres soll der Sanierungsplan stehen - Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/das-silicon-valley-des-bergischen-landes-aid-1.6623972solingen

 

21. Februar | Solingen Magazin | Rasspe: Erste Baggerschürfe und Bohrungen - Am Dienstag fanden die ersten Baggerschürfe und Bohrarbeiten auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände, Stöcken 17, statt. Auch NRW-Umweltminister Johannes Remmel (B90/Grüne) war vor Ort - Mehr: https://solingenmagazin.de/rasspe-erste-baggerschuerfe-und-bohrungen/wr

15. Februar 2017| Solinger Tageblatt | Umweltminister Remmel kommt zu Rasspe - Er möchte sich zum Start der Sanierungsuntersuchung auf dem Gelände von Rasspe ein Bild von der dort geplanten Entwicklung der Brache zu einem Gewerbepark machen … Mehr: https://www.solinger-tageblatt.de/solingen/umweltminister-remmel-kommt-rasspe-7404073.html

6. Februar 2017 | Wirtschaftsförderung Solingen | Hilfe bei der Sanierung „herrenloser“ Grundstücke - In Zusammenhang mit der Reaktivierung des ehemaligen Rasspe-Areals, künftig Stöcken 17, fällt immer wieder der Begriff „ AAV - Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung“. Doch welche Rolle spielt dieser Verband genau? Darüber sprach die Redaktion Stöcken 17 mit dem AAV-Geschäftsführer, Dr. Roland Arnz. Hier lesen Sie das Interview.

27. Januar 2017 | Wirtschaftsförderung Solingen | Rasspe-Film für Bundesfilmfestival nominiert - Den zweiten Preis auf dem Düsseldorfer Landesfilmfestival hat Andreas Klüpfel, IT-Experte und Film-Autor aus Solingen, bereits abgeräumt. Und für den Bundesfilmwettbewerb ist die 10-minütige Dokumentation über die Geschichte des Unternehmens P.D. Rasspe Söhne nominiert. Die Wirtschaftsförderung präsentiert den filmischen Wettbewerbsbeitrag ab sofort erstmals für das Solinger Publikum auf der Homepage www.stoecken17.de. Sehen Sie selbst!

10. Januar 2017 | Wirtschaftsförderung Solingen | Ab 2017: Erlebnistouren über das Rasspe-Areal - Beeindruckend und geheimnisvoll – so präsentiert sich das Rasspe-Areal in seiner stummen Erzählung vom Geist vergangener Tage. Fotografen und Filmteams reißen sich darum, die letzten Bilder und Eindrücke festzuhalten. Aufgrund des großen Interesses an dem Gelände bietet die Wirtschaftsförderung in diesem Jahr auch öffentliche Führungen an. Mehr ...

2016

28. Dezember 2016 | Rheinische Post | Konzept für Sanierung des Rasspe-Areals - Im Frühjahr legt der Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung Ergebnisse über die Untersuchungen von Solingens größter Industriebrache vor. Mit Neuansiedlungen auf dem Gelände wird spätestens 2019 gerechnet. Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/konzept-fuer-sanierung-des-rasspe-areals-aid-1.6490187

 

18. Oktober 2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Im Plan: Sanierungsuntersuchung gestartet - Die Arbeiten zur Sanierungsuntersuchung auf dem ehemaligen Rasspe-Areal haben plangemäß begonnen. Aktuell ist die Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH (BIG) im Auftrag des AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung (Hattingen) noch mit der umfänglichen Datenanalyse befasst ... Weiterlesen

 

06. September 2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | "Personenrettung" auf Stöcken 17 - Seit gestern bildet die Feuerwehr Solingen ihre Auszubildenden auch an Gebäuden im Bereich unseres Projektes "Stöcken 17" aus. Geübt werden ausschließlich Rettungsmaßnahmen von Personen. Geübt wird ausschließlich an Gebäuden, die von der Straße aus nicht unmittelbar sichtbar sind. 

 

27. Juli 2016 | Solinger Tageblatt | Rasspe-Gutachter bringen Erfahrung mit - Unternehmen aus Niedersachsen erarbeitet ein Sanierungskonzept für die Brache. Erste Ergebnisse liegen Ende des Jahres vor ... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/rasspe-gutachter-bringen-erfahrung-6612741.html

 

22. Juli 2016 | Solinger Tageblatt | Rasspe-Areal: Untersuchung beginnt - Der Auftrag für die Untersuchung des früheren Rasspe-Geländes ist erteilt ... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/rasspe-areal-untersuchung-beginnt-6597496.html

 

22. Juli 2016 | Solinger Bote | Sanierungsuntersuchung in Stöcken 17 beginnt im August - Von 15 Ingenieurbüros, die sich um die Sanierungsuntersuchung und -planung für das ehemalige Gelände der Firma Rasspe (Stöcken 17) beworben hatten, erfüllten sechs Büros die hohen Anforderungen der Ausschreibung und legten ihre Angebote vor … Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/07/21/solingen-sanierungsuntersuchung-in-stoecken-17-beginnt-im-august/ 

 

21. Juli 2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Sanierungsuntersuchung in Stöcken 17 beginnt im August 2016 - Von 15 Ingenieurbüros, die sich um die Sanierungsuntersuchung und -planung beworben hatten, erfüllten sechs Büros die hohen Anforderungen der Ausschreibung und legten ihre Angebote vor ... Pdf Download

 

20.07.2016 | Solinger Morgenpost | Kampfmittelräumdienst untersucht Rasspe-Gelände - Hinweise auf einen eventuellen Blindgänger hat der Kampfmittelräumdienst bei einer routinemäßigen Luftbildauswertung des 69.000 Quadratmeter großen Rasspe-Gelände erhalten ... Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/kampfmittelraeumdienst-untersucht-rasspe-gelaende-aid-1.6131087

 

19.07.2016 | Solinger Bote | Anfangsverdacht: Kampfmittel auf Rasspe-Gelände - Hinweise auf einen eventuellen Blindgänger hat der Kampfmittelräumdienst bei einer routinemäßigen Luftbildauswertung des 69.000 Quadratmeter großen Gelände von Rasspe Stöcken erhalten … Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/07/19/anfangsverdacht-kampfmittel-auf-rasspe-gelaende/

 

19.07.2016 | WDR | Entwarnung in Solingen - Vorläufige Entwarnung auf der Rasspe-Industriebrache: Nach Angaben von Kampfmittel-Experten gibt es im Moment keine Hinweise auf einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ... Mehr: http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/blindgaenger-vermutet-100.html

 

19.07.2016 | Solinger Tageblatt | Experten vermuten Bomben-Blindgänger auf Rasspe-Gelände - Möglicherweise schlummert im Boden des ehemaligen Rasspe-Geländes ... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/experten-vermuten-bomben-blindgaenger-rasspe-gelaende-6589721.html

 

19.07.2016 | Stadt Solingen | Anfangsverdacht: Kampfmittel auf Rasspe-Gelände? WiFö sieht keinen akuten Handlungsbedarf ... Pdf Download

 

18.07.2016 | Solinger Morgenpost | Sanierungs-Experten nehmen Arbeit auf - Sanierungs-Experten für das ehemalige Rasspe-Areal in der Kohlfurth werden morgen ausgewählt und nehmen im August die Arbeit auf. Mit ersten Zwischenergebnisse ist Anfang nächsten Jahres zu rechnen … Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/sanierungs-experten-nehmen-arbeit-auf-aid-1.6125991

 

19.06.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Solingen Party auf Rasspe-Areal: Ein voller Erfolg - Die Begeisterung der Gäste über das Ambiente der Solingen Party 2016 im ehemaligen „Schraubenlager“ knisterte durch den ganzen Abend (Eindrücke von der Solingen Party 2016 finden Sie hier). In den frühen Morgenstunden, gegen vier Uhr, verließen die letzten der 550 Besucher, mit tollen Eindrücken von der stimmungsvoll beleuchteten Industriekulisse, das Rasspe-Areal. Für die Wirtschaftsförderung als Veranstalter des Abends, sagte Frank Balkenhol: „Ich freue mich mit dem gesamten Team, dass unser Plan, die Begeisterung für die Entwicklung des Areals auf die Gäste zu übertragen, aufgegangen ist.“ 

 

14.06.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Besuch der Wirtschaftsjunioren — Gestern verschafften sich die Solinger Wirtschaftsjunioren einen persönlichen Einblick in die Gegenwart und Zukunft von Stöcken 17. Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, führte die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer über das Gelände. Getragen von altem Industriecharme des ehemaligen Schwergewichts im Bergischen Land, gab es viel zur Historie und noch mehr zur Zukunft des Areals zu berichten.

 

13.06.2016 | Solinger Tageblatt |Solingen Party gewinnt 550 Rasspe-Fans - „Nicht schick, aber eben einzigartig“ – unter diesem Motto stand die Solingen Party mit 550 Gästen. Diesmal fand das große „Netzwerk“-Treffen der Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung nicht im Gründer-und Technologiezentrum statt. Die Macher der Wirtschaftsförderung hatten bewusst das ehemalige Rasspe-Gelände als Veranstaltungsort ausgesucht… Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/solingen-party-gewinnt-rasspe-fans-6481259.html

 

13.06.2016 | Solinger Tageblatt | Solingen Party ist Gesellschaftsereignis - Einmal zeigen, wie bei Rasspe wieder Leben einziehen kann, das war Sinn und Zweck der Solingen Party am Samstag. Die Wirtschaftsförderung hat das Areal erworben und will es schnell zu einem Wirtschaftsstandort ausbauen. Da ist es logisch, die Entscheidungsträger in der Stadt einzuladen…  Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/party-gesellschaftsereignis-6481258.html

 

13.06.2016 | Solinger Morgenpost | Partygäste feiern bis 4 Uhr in alter Lagerhalle - 550 Gäste kamen Samstag zur Solingen-Party auf das Rasspe-Gelände in Stöcken - das schon bald wieder anders genutzt werden soll … Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/partygaeste-feiern-bis-4-uhr-in-alter-lagerhalle-aid-1.6041951

 

09.06.2016 | Solinger Tageblatt | Wirtschaft feiert auf der Brache - Förderung nutzt die einmalige Chance, die Fete auf dem Rasspe-Gelände auszurichten. Und will für neue Nutzung werben … Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/wirtschaft-feiert-brache-6478285.html

 

08.06.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Countdown zur Solingen Party: Einmalige Feier auf dem ehemaligen Rasspe- Gelände! – Am 11. Juni 2016, ab 19 Uhr, laden der Oberbürgermeister und die Wirtschaftsförderung Solingen zum bedeutendsten Treff der Solinger Wirtschaft und ihrer Partner aus Politik, Verwaltung und Verbänden ein. 

In den vergangenen Jahren fand die Solingen Party in der Maschinenhalle des Gründer- und Technologiezentrums statt. In diesem Jahr zieht sie um – zumindest für dieses eine Mal. „Nicht schick, aber eben einzigartig!“ Unter diesem Motto steigt die Party in diesem Jahr auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände. 

„Uns ist wichtig, Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie möglichst viele interessierte Gäste ‚mitzunehmen’, Solinger Industriegeschichte live zu erleben, und sich von der Atmosphäre des Umbruchs und der Veränderung anstecken und begeistern zu lassen“, sagt Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung.

Gefeiert wird im ehemaligen „Schraubenlager“, mitten im Herzen des Areals. Der riesige Raum lebt nun nun noch einmal auf und wird für die Solingen-Party eigens hergerichtet, das Gelände entsprechend gesichert. Zurzeit geht man davon aus, dass die meisten Hallen im Zuge der Sanierung und Reaktivierung des Areals abgerissen werden. Im August beginnen die Voruntersuchungen zur Sanierungsplanung. 

Auch für kulinarische und musische Erlebnisse ist bestens gesorgt. Tickets für die „Solingen-Party“ können ab sofort zum Preis von 59,00 € zzgl. MwSt. und ausschließlich unter der Internetseite www.wirtschaftsfoerderung-solingen-anmeldungen.de bestellt und erworben werden. Ansprechpartnerin bei der Wirtschaftsförderung ist Frau Lisa Schulze, Telefon 0212-2494133 oder l.schulze@remove-this.solingen.de.

 

07.06.2016 | Solinger Tageblatt | Industrie 4.0 soll auf Rasspe-Gelände - Bei den Planungen für die künftige Nutzung des Rasspe-Geländes will die Wirtschaftsförderung Vertreter von Unternehmen und der Wissenschaft einbinden. Das ist Geschäftsführer Frank Balkenhol nach eigenen Angaben besonders wichtig ...

Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/wirtschaft/industrie-soll-rasspe-gelaende-6466696.html

 

07.06.2016 | Solinger Tageblatt | Ein transparentes Verfahren - Wirtschaftlich ist die Entwicklung des ehemaligen Rasspe-Geländes eines der wichtigsten Zukunftsprojekte Solingens. Darum stehen die Akteure bei der Stadt nicht nur in ökonomischer Hinsicht unter Beobachtung. Positiv fällt in diesem Zusammenhang die Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit auf ...

Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/wirtschaft/transparentes-verfahren-6466697.html

 

13.05.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Dialog schafft Zukunft: Lob für Homepage Stöcken 17 – Unter der Rubrik „Gewusst wie – Gut informiert im Netz“ präsentiert die Servicestelle des Wirtschaftsministeriums NRW informelle Beteiligungsinstrumente und deren Einsatzmöglichkeiten. Als „erfolgreiches Beispiel aus der Praxis“ wird hier die Homepage Stöcken 17 vorgestellt. Die Seite informiere „klar strukturiert und mit verständlicher Sprache über ‚Stöcken 17’ und biete „Bürgerinnen und Bürgern eine Dialogmöglichkeit an. Unter dem Punkt ‚Aktuelles’ werden Interessierte kontinuierlich über neue Entwicklungen oder bevorstehende Informationsveranstaltungen auf dem Laufenden gehalten. Eine Newsletter-Anmeldung ist über die Website ebenfalls möglich“, heißt es auf der Homepage von „Dialog schafft Zukunft“.

 

12.05.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Stöcken 17 Kulisse im Internationalen WDR Europa Forum – Das 19. Internationale WDR Europaforum in Berlin griff erneut Themen der europäischen Zukunftsdebatte auf und bot am 12. Mai 2016 eine eintägige Konferenz europäischer Spitzenpolitiker im Auswärtigen Amt in Berlin. Im Mittelpunkt der Vorträge und Podiumsdiskussionen stand Europas Zukunft: Welches Europa wollen wir, und wie weit wollen wir als Union gemeinsam gehen? In einer der begleitenden Reportagen wurde Stöcken 17 zur Kulisse. Das entsprechende Filmmaterial stellen wir Ihnen in Kürze auf dieser Homepage bereit. Über das WDR Europaforum 2016 berichtet am 18. Mai, 00.00-00.30 Uhr auch Das Erste. Ein Dossier zum Thema finden Sie auch unter folgendem Link: http://www1.wdr.de/unternehmen/europaforum/index.html.

 

20.04.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Stöcken 17 (ehemaliges Rasspe-Gelände): Europaweite Bekanntmachung der gutachterlichen Leistungen auf den Weg gebracht - 

Der AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung hat die europaweite Bekanntmachung für die gutachterlichen Leistungen für die Durchführung einer Sanierungsuntersuchung und Erstellung eines Sanierungsplans inklusive Rückbau- und Entsorgungskonzept veröffentlicht … Mehr: PDF Download

 

19.04.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Stöcken 17 wird Krimi-Kulisse - Die Dreharbeiten auf dem ehemaligen Rasspe-Areal sind bereits abgeschlossen. Die 18. Folge von Marie Brand - Marie Brand und die Spur der Angst - strahlt das ZDF voraussichtlich im Herbst aus. Die auf dem Gelände „Stöcken 17“ gedrehte Szene: Ein Verdächtiger flieht vor der Polizei auf ein leer stehendes Fabrikgelände und droht sich dort vom Dach zu stürzen. Neben Mariele Millowitsch sowie den anderen Hauptdarstellern Hinnerk Schönemann und Thomas Heinze stehen in Gastrollen Ulrike Tscharre, Stephan Kampwirth, Julius Nitschoff und Doris Schretzmayer vor der Kamera. Regie führt Florian Kern nach dem Drehbuch von Christian Schiller und Marianne Wendt.

 

14.04.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Solingen Party: Einmalige Feier auf dem ehemaligen Rasspe- Gelände! – Am 11. Juni 2016, ab 19 Uhr, laden der Oberbürgermeister und die Wirtschaftsförderung Solingen zum bedeutendsten Treff der Solinger Wirtschaft und ihrer Partner aus Politik, Verwaltung und Verbänden ein. 

In den vergangenen Jahren fand die Solingen Party in der Maschinenhalle des Gründer- und Technologiezentrums statt. In diesem Jahr zieht sie um – zumindest für dieses eine Mal. „Nicht schick, aber eben einzigartig!“ Unter diesem Motto steigt die Party in diesem Jahr auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände. 

„Uns ist wichtig, Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie möglichst viele interessierte Gäste ‚mitzunehmen’, Solinger Industriegeschichte live zu erleben, und sich von der Atmosphäre des Umbruchs und der Veränderung anstecken und begeistern zu lassen“, sagt Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung.

Gefeiert wird im ehemaligen „Schraubenlager“, mitten im Herzen des Areals. Der riesige Raum lebt nun nun noch einmal auf und wird für die Solingen-Party eigens hergerichtet, das Gelände entsprechend gesichert. Zurzeit geht man davon aus, dass die meisten Hallen im Zuge der Sanierung und Reaktivierung des Areals abgerissen werden. Im August beginnen die Voruntersuchungen zur Sanierungsplanung. 

Auch für kulinarische und musische Erlebnisse ist bestens gesorgt. Tickets für die „Solingen-Party“ können ab sofort zum Preis von 59,00 € zzgl. MwSt. und ausschließlich unter der Internetseite www.wirtschaftsfoerderung-solingen-anmeldungen.de bestellt und erworben werden. Ansprechpartnerin bei der Wirtschaftsförderung ist Frau Lisa Schulze, Telefon 0212-2494133 oder l.schulze@remove-this.solingen.de.

 

07.04.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Instandsetzung nach Brandschaden - Nach dem Brand im Januar, von dem vor allem das ehemalige und denkmalgeschützte Verwaltungsgebäude betroffen war, ist die fachgerechte Beseitigung des Brandschuttes jetzt vollständig abgeschlossen. Die Leistungen wurden in Abstimmung mit der Versicherung beauftragt und abgewickelt. Auch für die anstehenden Dachdeckerarbeiten liegen bereits ein Konzept sowie eine Kostenschätzung vor. Der entsprechende Bauantrag einschließlich der statischen Berechnungen werden in Absprache mit dem Versicherungsträger erstellt. Auch mit der Entwicklung des ehemaligen Rasspe-Areals geht es in Kürze weiter. Mitte Mail beginnt nach gesetzlichen Vorgaben die Ausschreibung für die gutachterlichen Arbeiten. Der AAV, Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung, ermittelt in diesem Verfahren ein Gutachterbüro für die Sanierungsuntersuchung und Planung (vgl. Sie hierzu auch unsere Rubrik Dialog/Fragen und Antworten).

 

14.03.2016 | Solinger Tageblatt | Suche nach Ingenieurbüros für die Altlastensanierung hat begonnen - Der von der städtischen Wirtschaftsförderung beauftragte Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung hat mit der Suche nach Ingenieurbüros begonnen, die die Altlastensanierung des Untergrunds planen können ….

Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/rasspe-suche-nach-ingenieurbueros-altlastensanierung-begonnen-6210794.html


23.02.2016 | Solinger Tageblatt | Brandschäden werden beseitigt - Die fachgerechte Entsorgung von Ruß und Brandschutt steht im Fokus der nun angelaufenen Sanierung am ehemaligen Rasspe-Areal …

Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/brandschaeden-werden-beseitigt-6146444.html

 

23.02.2016 | Solinger Morgenpost | Die Brandschäden werden beseitigt - Mit der fachgerechten Entsorgung von Ruß und Brandschutt wurde gestern auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände begonnen …

Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/die-brandschaeden-werden-beseitigt-aid-1.5785960

 

19.02.2016 | Solinger Bote | Brandschäden bei Rasspe werden ab Montag beseitigt - 

Nach dem Großbrand des denkmalgeschützten ehemaligen Verwaltungsgebäudes beginnen am kommenden Montag, dem 22. Februar 2016, die Instandsetzungsarbeiten …

Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/02/19/solingen-brandschaeden-bei-rasspe-werden-ab-montag-beseitigt/

 

18.02.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Wirtschaftsförderung informiert zum Sachstand in der Bezirksvertretung Mitte - Heute fasste Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Solingen, vor den Bezirksvertreterinnen und Bezirksvertretern von Solingen Mitte sowie Gästen, den aktuellen Sachstand zum Projekt Stöcken 17 (ehemaliges Rasspe-Gelände) zusammen. Fragen zur Sanierung und Vermarktung wurden gestellt und beantwortet, sowie ein Ausblick der nächsten Schritte wurden gegeben.

 

18.02.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Beseitigung der Brandschäden beginnt kommenden Montag - Nach dem Großbrand des denkmalgeschützten ehemaligen Verwaltungsgebäudes beginnen am kommenden Montag die Instandsetzungsarbeiten. Zunächst geht es dabei um die fachgerechte Entsorgung von Ruß und Brandschutt. Die Entsorgung wird über ein Solinger Fachunternehmen durch die Bereitstellung geeigneter Container erfolgen. Die Container werden auf der Zuwegungsfläche des Betriebsgeländes bereitgestellt. Eine Beeinträchtigung der Bürgersteigflächen soll dadurch vermieden werden. Eine Straßensperrung ist nicht notwendig. Nach der Beseitigung des Bauschutts wird das unter Denkmalschutz stehende Gebäude durch eine neue Dachkonstruktion geschützt. Details dazu werden zur Zeit noch erarbeitet.

 

09.02.2016 | Wochenpost | www.stoecken17.de ist online - Aktuelle Entwicklungen bei der Revitalisierung des ehemaligen Rasspe-Geländes können seit dem 1. Februar auf einer neuen Website abgerufen werden... Mehr: http://www.wochenpost.de/solingen/artikel/wwwstoecken17de-ist-online-2983/

 

03.02.2016 | Solinger Morgenpost | www.stoecken17.de ist jetzt online - Acht Wochen nach der Eigentumsübernahme des ehemaligen Rasspe-Geländes durch die Wirtschaftsförderung Solingen ist jetzt die Internetseite www.stoecken17.de online gegangen… Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/wwwstoecken17de-ist-jetzt-online-aid-1.5736651 

 

02.02.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Erste Besucher im Projektbüro - Trotz des schlechten Wetters waren einige Bürgerinnen und Bürger, Anwohnerinnen und Anwohner neugierig auf die Bürger-Sprechstunde, die gleichzeitig die Eröffnung des Projektbüros war - und natürlich auf Neuigkeiten rund um „Stöcken 17“ (Foto).  „Das Interesse an den Ereignissen auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände und das Bedürfnis, mit uns ins Gespräch zu kommen, freut uns“, sagt Frank Balkenhol, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Solingen, der persönlich mit Projektleiter Michael Schwebel die ersten Gespräche mit den Besuchern führte. Im Mittelpunkt der Begegnungen standen nicht nur die nächsten Schritte in der Projektentwicklung, sondern auch einige historische Themen und Anekdoten rund um „Stöcken 17“. Die nächste Bürger-Sprechstunde setzt den Dialog am 1. März, 16.00 bis 17.30 Uhr, fort.

 

01.02.2016 | Wirtschaftsförderung Solingen | Eröffnung des Projektbüros für den Bürgerdialog -Ab morgen bietet die Wirtschaftsförderung Solingen interessierten Bürgerinnen und Bürger eine weitere Dialogmöglichkeit an: Von 16 Uhr bis 17.30 Uhr öffnet das Projektbüro für die Bürger-Sprechstunde. An jedem ersten Dienstag im Monat beantworten wir dort auch persönlich Ihre Fragen zum Projekt. Das Projektbüro finden Sie auf dem Besucher-Parkplatz links neben dem Hauptgebäude (Container).

 

01.02.2016 | Solinger Tageblatt |Stadt informiert am Dienstag vor Ort zu Rasspe-Plänen - Das Internetportal stoecken17.de ist im Laufe des Tages online… Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/stadt-informiert-heute-rasspe-plaenen-6085433.html

 

01.02.2016 | Solinger Bote | Altes Rasspe-Gelände – www.stoecken17.de geht online - Acht Wochen nach der Eigentumsübernahme des ehemaligen Rasspe-Geländes durch die Wirtschaftsförderung Solingen geht heute am frühen Abend die Internetseite www.stoecken17.de online… Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/02/01/solingen-altes-rasspe-gelaende-www-stoecken17-de-geht-online/

 

01.02.2016 | Stadt Solingen | www.stoecken17.de geht online - Acht Wochen nach der Eigentumsübernahme des ehemaligen Rasspe-Geländes durch die Wirtschaftsförderung Solingen geht heute am frühen Abend die Internetseite www.stoecken17.de online … PDF Download

 

13.01.2016 | WDR | Polizei geht von Brandstiftung aus - Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass das Feuer in einem Gebäude auf dem ehemaligen Rasspe-Gelände in Solingen gelegt wurde... Mehr: http://www1.wdr.de/studio/wuppertal/themadestages/brand-bei-rasspe100.html

 

12.01.2016 | Solinger Tageblatt | Rasspe-Feuer: Es war Brandstiftung - Das Großfeuer im Hauptgebäude der ehemaligen Firma Rasspe an der Straße Stöcken ist entweder vorsätzlich oder fahrlässig entfacht worden... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/rasspe-feuer-brandstiftung-6027696.html

 

12.01.2016 | Solinger Morgenpost | Rasspe-Brand: Polizei vermutet Brandstiftung - Ein technischer Defekt wird ausgeschlossen, von daher geht die Polizei beim Dachstuhlbrand im ehemaligen Rasspe-Gebäude in Stöcken am vergangen Freitag von fahrlässiger oder gar vorsätzlicher Brandstiftung aus... Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/rasspe-brand-polizei-vermutet-brandstiftung-aid-1.5686399

 

12.01.2016 | WDR | Brand bei Rasspe war Brandstiftung - Nach dem Großbrand am ehemaligen Standort der Firma Rasspe in Solingen in der Nacht zum Freitag ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung... Mehr: http://www1.wdr.de/studio/wuppertal/nrwinfos/nachrichten/studios159058.html

 

10.01.2016 | Solinger Tageblatt | Rasspe: Versicherung prüft am Montag die Schäden - Die Gebäude, die beim Brand auf dem Rasspe-Gelände am Freitag beschädigt wurden, sind versichert... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/rasspe-versicherung-prueft-heute-schaeden-6020608.html

 

09.01.2016 | Solinger Tageblatt | Feuer vernichtet Rasspe-Dachstuhl - 130 Feuerwehrleute verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/feuerwehr-rueckt-kraeften-6017198.html

 

08.01.2016 | Pressemitteilung der Klingenstadt Solingen - Brand bei Rasspe: Keine großen Folgen PDF Download 

 

08.01.2016 | Solinger Morgenpost | Großbrand auf ehemaligem Rasspe-Areal - Auf dem ehemaligen Rasspe-Areal in Solingen ist am späten Donnerstagabend ein Feuer ausgebrochen... Mehr: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/solingen-rasspe-areal-brennt-aid-1.5677355

 

08.01.2016 | Solinger Tageblatt | Großbrand auf ehemaligem Rasspe-Gelände - Gegen Mitternacht ist auf dem Gelände der ehemaligen Firma Rasspe an der Straße Stöcken in der Solinger-Kohlfurth ein Großbrand ausgebrochen... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/grossbrand-ehemaligem-rasspe-gelaende-6016599.html

 

08.01.2016 | Solinger Bote | Großbrand auf Rasspe-Areal richtet erheblichen Schaden an - Zu einem Brandeinsatz musste die Solinger Feuerwehr am gestrigen Abend, gegen 23.30 Uhr, zur ehemaligen Firma Rasspe an der Straße Stöcken ausrücken... Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/01/08/solingen-grossbrand-auf-rasspe-areal-richtet-erheblichen-schaden-an/


08.01.2016 | Solinger Bote | Ursache für Rasspe-Brand noch immer unklar - Die Feuerwehr zieht ein erstes Resümee der Brandnacht in Stöcken beim Großeinsatz an der ehemaligen Firma Rasspe... Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/01/08/solingen-ursache-fuer-rasspe-brand-noch-immer-unklar/ 

 

08.01.2016 | Solinger Bote | Stadt Solingen: Feuer ändert nichts an den Plänen für das Rasspe-Areal -Der Großbrand auf dem Gelände der ehemaligen Firma Rasspe ändert nichts an den Plänen, die die Stadt Solingen mit dem Gelände hat... Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2016/01/08/stadt-solingen-feuer-aendert-nichts-an-den-plaenen-fuer-das-rasspe-areal/

2015

23.12.2015 | WDR | Pläne für das Rasspe-Gelände - Die Solinger Pläne für das Gelände der ehemaligen Firma Rasspe werden konkreter... Mehr: http://www1.wdr.de/studio/wuppertal/nrwinfos/nachrichten/studios155982.html

 

22.12.2015 | Solinger Tageblatt | Stadt gibt Startschuss für Rasspe-Sanierung - Vertrag über Altlasten-Gutachten auf dem Gelände in Stöcken ist unterschrieben. Mit den Arbeiten soll es ab 2017 richtig losgehen... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/stadt-gibt-startschuss-rasspe-sanierung-5981219.html

 

22.12.2015 | Solinger Bote | Sanierung des Rasspe-Geländes soll 2017 losgehen - Ab dem kommenden Jahr soll die Industriebrache der ehemaligen Firma Rasspe in Stöcken vom der Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung (AAV) gründlich auf Schadstoffe und Altlasten geprüft werden.

Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2015/12/22/solingen-sanierung-des-rasspe-gelaendes-soll-2017-losgehen/

 

22.12.2015 | Pressemitteilung der Klingenstadt Solingen - Ehemaliges Rasspe-Gelände: Sanierungsplanung beginnt PDF Download 

 

20.12.2015 | Solinger Tageblatt | Stadt stellt Zeitplan für Rasspe-Sanierung vor - Seit wenigen Wochen steht fest: Die Wirtschaftsförderung Solingen GmbH hat den Zuschlag für das ehemalige Rasspe-Areal erhalten... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/heute-5974946.html

 

04.12.2015 | Solinger Tageblatt | Rasspe gehört der Wirtschaftsförderung - Eintrag im Grundbuch ist bereits vor einer Woche erfolgt. Jetzt kann das Gewerbegebiet neu entwickelt werden... Mehr: http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/rasspe-gehoert-wirtschaftsfoerderung-5927438.html

 

03.12.2015 | Solinger Bote | Solingen: Wirtschaftsförderung sichert sich ehemaliges Rasspe-Gelände - Die Solinger Wirtschaftsförderung hat mit dem heutigen Tag alle Voraussetzungen geschaffen, das ehemalige Rasspe-Gelände für die zukünftige Gewerbeflächenentwicklung am Standort Solingen zu sichern... Mehr: http://solinger-bote.de/nachrichten/2015/12/03/solingen-wirtschaftsfoerderung-sichert-sich-ehemaliges-rasspe-gelaende/ 

 

03.12.2015 | WDR | Rasspe-Gelände gehört jetzt Solingen - Das leerstehende Gelände der ehemaligen Rasspe-Fabrik in Solingen gehört jetzt der Solinger Wirtschaftsförderung... Mehr: http://www1.wdr.de/studio/wuppertal/nrwinfos/nachrichten/studios152356.html

 

03.12.2015 | Pressemitteilung der Klingenstadt Solingen - Wirtschaftsförderung sichert sich das ehemalige Rasspe-Gelände PDF Download 

 

02.07.2015 | Pressemitteilung der Klingenstadt Solingen - Rasspe-Gelände geht an die Wirtschaftsförderung

PDF Download